Goldener Apfel (黄金林檎, Ōgon ringo?) ist eine Gilde bestehend aus acht Mitgliedern. Diese sind keine Clearer, dennoch streben sie danach, das Death Game zu beenden. Die Gilde wird gegen Anfang von Sword Art Online gegründet.

Vergangenheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aincrad[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorfall in den eigenen Reihen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mitglieder der Gilde Goldener Apfel hatten eine Auseinandersetzung über einen Ring, den die Gruppe fand, während sie ein starkes Monster gejagt hatten. Der Ring steigerte die Geschicklichkeit und Stärke desjenigen, der ihn ausgerüstet hatte, um 20 Punkte. Schließlich wurde der Ring nach einer Absprache, bei der sich nur eine Minderheit gegen den Verkauf aussprach, verkauft. Griselda reiste zur Front, um den Wert des Rings schätzen zu lassen, kam jedoch nie zurück. Der Rest der Gilde erfuhr letztendlich, dass sie durch PK, also Player-Kill starb. Danach löste sich die Gilde wegen Unstimmigkeiten auf. Ein halbes Jahr später geschah ein Vorfall in der «Area» welchen Kirito und Asuna lösten. Dieser war geplant worden, um herauszufinden, wer die Gildenanführerin umgebracht hatta. Schließlich stellte sich heraus, dass Griseldas Ehemann aus der realen Welt der Mörder gewesen war.

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Name Rang Bermerkung 
Griselda.png Griselda Anführerin Ermordet von den Mitgliedern von Laughing Coffin .
Grimlock.png Grimlock Vize-Anführer
Schmitt.png Schmitt Krieger an der Frontlinie     Nach dem Tod von Griselda trat er der Göttliche Drachen Allianz bei.
Caynz.png Caynz Krieger an der Frontlinie    
Yolko.png Yolko Unbekannt

Navigation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.