Gtacs (ジータクス, Jītakusu?) ist ein mächtiger Magier und der Anführer einer Magiergruppe der Salamander.

Appearance[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gtacs ist ein pummeliger Salamander mit rotem, stacheligem Haar. Er trägt eine Magierführer-Uniform, um sich von seinen Mitmagiern zu unterscheiden, und benutzt einen magischen Stab als Waffe.

Personality[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gtacs ist eine arrogante Person, die zuversichtlich war, dass die kombinierte Feuermagie seiner Magiergruppe Kirito in einem Kampf überwältigen könnte, während die Tanks seiner Gruppe ihn beschäftigten, aber als letztere die Oberhand gewann, handelte er feige und rannte um sein Leben, was ihn schließlich von der See-Monster.anders Magiergruppe töten ließ.

Chronology[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fairy Dance Arc[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gtacs and his Mage squad.

Er führte eine Gruppe von 12 Salamanders-Spielern auf eine Mission, um Kirito und Leafa auszuschalten. Als die Zwei-Personen-Gruppe versuchte, die neutrale Stadt zu betreten, beschwor Gtacs einen Erdwall-Zauber, um den einzigen Eingang zu blockieren. Aufgrund seiner Gruppenformation hätte er es fast geschafft, Kirito mit einem kontinuierlichen Sperrfeuer aus Feuerbällen zu besiegen, aber Kirito benutzte einen Illusionszauber, um sich in die Gleam Eyesähnliche Kreatur zu verwandeln, was die Soldaten an der Front der Salamanders in Angst und Schrecken versetzte, was es Kirito ermöglichte, die Formation der Gruppe zu durchbrechen und die meisten Mitglieder von Gtacs' Gruppe auszulöschen. Er rannte in Angst davon und sprang von der Brücke, wurde aber von dem Seemonster getötet und in ein Restlicht verwandelt, das kurz darauf verschwand.

Navigation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.